Einladung zum Beratungs-Forum BAD vom Samstag, 30. März 2019, von 9 bis 12 Uhr

An diesem Samstag öffnen wir die Türen zu unseren Beratungsräumen. Das Badplaner/Sanitär-Team diskutiert auf Augenhöhe, unkompliziert und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten Ihre Anliegen und Fragen. Ganz ohne Voranmeldung. Ziel: in einer ungezwungenen und unverbindlichen Atmosphäre unserer smarten Ausstellung soll es Ihnen leicht gemacht werden, sich mit Ihrem neuen Bad zu befassen. Was gibt es an Produkten, Formen, Materialien, Farben? Ihr vielleicht mitgebrachter Grundrissplan macht es noch konkreter. 3D-Technik lässt ein foto-realistisches erstes Bild entstehen. Es ist uns ein Anliegen, mit Ihnen offen Ihre Wunschvorstellungen – und selbst wenn diese auch noch sehr vage sind – zu konkretisieren oder den Blick auf Varianten zu öffnen. Eine Investition in ein neu gestaltetes Bad will überlegt und fundiert angegangen sein. Themen, die Sie beschäftigen könnten sein:

Dusch-WCs: Hygiene und Wohlbefinden. Wir zeigen verschiedene Modelle (und Sie probieren aus).
Dusch-Architektur: Rahmenlose Glastüren zu barrierefreien, bodenebenen Duschsystemen.
Grobplanung mit Ideenskizzen und Kostenschätzung; terminlicher Ablauf
Der Wirtschaftsraum: Waschen/Trocknen mit Alltags- Funktionalität.
Wasserenthärter schützen und sparen, usw.
Vielleicht sind die bestehenden Raum-Masse begrenzt und ebenso Ihr finanzielles Budget. Auch dafür haben wir angepasste Lösungen. Scheuen Sie sich nicht, sich zeigen zu lassen, wie sich ein enges kleines Bad optimal an Funktion und in modernem Design ausstatten lässt. Der persönliche Rahmen des Badforum lässt zu, alle Themen auf den Tisch zu bringen, um das „innere Klick“ zu einer Realisierung zu bekommen und anzugehen. Wir sind Praktiker und lieben es, Badezimmer so zu gestalten, die Ihre persönliche Note haben und funktional top sind.

Christoph Arnold und Michael Mettler
mit Badplaner- und Sanitär-Team

Zurück zur Übersicht